Mystic Art

Mystic Art
Bekannt wurde das Projekt aus Frankfurt Ende der 80er mit dem Chartbreaker ‚Das Omen Part I‘. Sieben Wochen belegte die Band um Nicole Kolb (damals noch Boeuf) unter dem ursprünglichen Namen Mysterious Art die Spitzenposition der Charts in Deutschland und schaffte es auch in Österreich und der Schweiz auf Platz 2. Sie tourten mit Madonna im deutschen Teil ihrer ‚Blond Ambition Show‘, weil sie zu der Zeit ein wirklich angesagter und international beachteter Act waren. Die Nachfolge Single ‚Carma (Omen 2)‘ schaffte es auch mühelos wieder in die Top 10. Zwei Alben wurden veröffentlicht, bis dann 1993 unter dem Kürzel M.A. der Song ‚Omen 3‘ veröffentlicht wurde, der dann wieder Platz 1 in Deutschland, 2 in Österreich und 3 in der Schweiz belegen konnte. In der jüngeren Vergangenheit wurden an Nicole Kolb immer wieder Anfragen herangetragen, die eine Rückkehr der nach wie vor sehr tanzbaren Sounds im Stil des frühen EuroDance‘ auf die Bühnen forderten. Es folgen Solo-Auftritte für diverse TV Shows (u.A. Chartshow bei RTL und einem 80er Jahre Special im ZDF) und so entstand die Idee, das Projekt wiederzubeleben. Heute steht Nicole mit neuem Bühnenpartner (Stephen Folkers) unter dem Namen Mystic Art auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Neben dem Repertoire aus den verschiedenen ‚Omen‘ Songs und weiteren Mysterious Art Titeln, haben die beiden einige weitere Hits aus der damaligen Zeit in petto: ‚Fade to Grey‘ von Visage, ‚Don’t You Want Me‘ von der Human League, ‚Sweet Dreams (are Made of This)‘ von den Eurythmics etc. Sie lassen somit den Pop & Wave und EuroDance Sound fulminant wieder aufleben. So erobert Mystic Art die Herzen der Fans im Sturm und hören bei all ihren Auftritten auf die Textzeile ‚If there’s a ghost in your mind…‘ immer wieder wieder begeistert die Antwort: ‚… call the OMEN‘!

Contact us
Adress
Rainbow Entertainment
Gerhart-Hauptmann-Ring 137
60439, Frankfurt am Main
Germany
Phone/Fax
Phone: 0049. 69. 21 99 59 61
Fax: 0049. 322 29 85 80 88
Mobile: 0049 151 15772604